Angebote zu "Jazz" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

ÄTNA - Made By Desire Tour
24,06 € *
zzgl. 5,95 € Versand

ÄTNA gehören zu den aufregendsten deutschen Newcomern: Sie spielen auf den wichtigen Festivals im In- und Ausland, waren auf Tour in Russland, spielen in Istanbul, London, in Slowenien, Tschechien, Estland und in diesem Jahr beim Montreux Jazz Festival. Für eine deutsche Band ist das gigantisch. ÄTNA klingen ungefähr so: Fever Ray trifft Grimes in der Semperoper. Auf der Bühne steht ein Klavier. Die Analogeffekte sind direkt eingemischt. Hallschleifen, Effekte und Delays werden live gefahren, nichts ist automatisiert. Ihre Stimmverfremdungen wirken wie das Gegenteil von Autotune, weil sie eben nichts gerade zerren, sondern der beeindruckenden Stimme von Sängerin Inéz sogar noch mehr Tiefe hinzufügen. ?Try? lebt von harmonischen Verschiebungen und einem überraschenden Twist: das letzte Drittel des Textes ist auf Deutsch. Überhaupt, der Text: Hier fragt jemand ein lyrisches du: Wer bin ich eigentlich? Und eine Stimme antwortet: Egal. Aber du kannst nicht noch tiefer fallen ? du musst probieren, die Dinge zu ändern. Die Inspiration für diesen Text holt sich Inéz in ihrer direkten Umgebung: ?Egal wie verbittert jemand ist, ich versuche immer noch das Menschliche zu sehen. Ich habe die Hoffnung, dass hinter jedem Arschloch ein Mensch steckt und es nie zu spät ist, um sich zu ändern.? Aus Versatzstücken ganz unterschiedlicher Strömungen und Genres erschaffen Inéz und Demian ein im besten Sinne avantgardistisches Gesamtkunstwerk. Sie sind ein kreatives Duo auf Augenhöhe. ÄTNA verbinden Fashion und Design mit ihrer Musik, tragen monochrome Bühnenkostüme, liefern visuell beeindruckende Videos zu ihrer Musik. ?Sich eine Eigene Welt zimmern? nennen die beiden das ganz lakonisch. Montreux Jazz Festival oder Coachella? ÄTNA haben sich entschieden: Beides. Und in Montreux waren sie schon.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
ÄTNA - Made By Desire Tour
21,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

ÄTNA gehören zu den aufregendsten deutschen Newcomern: Sie spielen auf den wichtigen Festivals im In- und Ausland, waren auf Tour in Russland, spielen in Istanbul, London, in Slowenien, Tschechien, Estland und in diesem Jahr beim Montreux Jazz Festival. Für eine deutsche Band ist das gigantisch. ÄTNA klingen ungefähr so: Fever Ray trifft Grimes in der Semperoper. Auf der Bühne steht ein Klavier. Die Analogeffekte sind direkt eingemischt. Hallschleifen, Effekte und Delays werden live gefahren, nichts ist automatisiert. Ihre Stimmverfremdungen wirken wie das Gegenteil von Autotune, weil sie eben nichts gerade zerren, sondern der beeindruckenden Stimme von Sängerin Inéz sogar noch mehr Tiefe hinzufügen. ?Try? lebt von harmonischen Verschiebungen und einem überraschenden Twist: das letzte Drittel des Textes ist auf Deutsch. Überhaupt, der Text: Hier fragt jemand ein lyrisches du: Wer bin ich eigentlich? Und eine Stimme antwortet: Egal. Aber du kannst nicht noch tiefer fallen ? du musst probieren, die Dinge zu ändern. Die Inspiration für diesen Text holt sich Inéz in ihrer direkten Umgebung: ?Egal wie verbittert jemand ist, ich versuche immer noch das Menschliche zu sehen. Ich habe die Hoffnung, dass hinter jedem Arschloch ein Mensch steckt und es nie zu spät ist, um sich zu ändern.? Aus Versatzstücken ganz unterschiedlicher Strömungen und Genres erschaffen Inéz und Demian ein im besten Sinne avantgardistisches Gesamtkunstwerk. Sie sind ein kreatives Duo auf Augenhöhe. ÄTNA verbinden Fashion und Design mit ihrer Musik, tragen monochrome Bühnenkostüme, liefern visuell beeindruckende Videos zu ihrer Musik. ?Sich eine Eigene Welt zimmern? nennen die beiden das ganz lakonisch. Montreux Jazz Festival oder Coachella? ÄTNA haben sich entschieden: Beides. Und in Montreux waren sie schon.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
ÄTNA - Made By Desire Tour
16,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

ÄTNA gehören zu den aufregendsten deutschen Newcomern: Sie spielen auf den wichtigen Festivals im In- und Ausland, waren auf Tour in Russland, spielen in Istanbul, London, in Slowenien, Tschechien, Estland und in diesem Jahr beim Montreux Jazz Festival. Für eine deutsche Band ist das gigantisch. ÄTNA klingen ungefähr so: Fever Ray trifft Grimes in der Semperoper. Auf der Bühne steht ein Klavier. Die Analogeffekte sind direkt eingemischt. Hallschleifen, Effekte und Delays werden live gefahren, nichts ist automatisiert. Ihre Stimmverfremdungen wirken wie das Gegenteil von Autotune, weil sie eben nichts gerade zerren, sondern der beeindruckenden Stimme von Sängerin Inéz sogar noch mehr Tiefe hinzufügen. ?Try? lebt von harmonischen Verschiebungen und einem überraschenden Twist: das letzte Drittel des Textes ist auf Deutsch. Überhaupt, der Text: Hier fragt jemand ein lyrisches du: Wer bin ich eigentlich? Und eine Stimme antwortet: Egal. Aber du kannst nicht noch tiefer fallen ? du musst probieren, die Dinge zu ändern. Die Inspiration für diesen Text holt sich Inéz in ihrer direkten Umgebung: ?Egal wie verbittert jemand ist, ich versuche immer noch das Menschliche zu sehen. Ich habe die Hoffnung, dass hinter jedem Arschloch ein Mensch steckt und es nie zu spät ist, um sich zu ändern.? Aus Versatzstücken ganz unterschiedlicher Strömungen und Genres erschaffen Inéz und Demian ein im besten Sinne avantgardistisches Gesamtkunstwerk. Sie sind ein kreatives Duo auf Augenhöhe. ÄTNA verbinden Fashion und Design mit ihrer Musik, tragen monochrome Bühnenkostüme, liefern visuell beeindruckende Videos zu ihrer Musik. ?Sich eine Eigene Welt zimmern? nennen die beiden das ganz lakonisch. Montreux Jazz Festival oder Coachella? ÄTNA haben sich entschieden: Beides. Und in Montreux waren sie schon.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
ÄTNA - Made By Desire Tour
23,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

ÄTNA gehören zu den aufregendsten deutschen Newcomern: Sie spielen auf den wichtigen Festivals im In- und Ausland, waren auf Tour in Russland, spielen in Istanbul, London, in Slowenien, Tschechien, Estland und in diesem Jahr beim Montreux Jazz Festival. Für eine deutsche Band ist das gigantisch. ÄTNA klingen ungefähr so: Fever Ray trifft Grimes in der Semperoper. Auf der Bühne steht ein Klavier. Die Analogeffekte sind direkt eingemischt. Hallschleifen, Effekte und Delays werden live gefahren, nichts ist automatisiert. Ihre Stimmverfremdungen wirken wie das Gegenteil von Autotune, weil sie eben nichts gerade zerren, sondern der beeindruckenden Stimme von Sängerin Inéz sogar noch mehr Tiefe hinzufügen. ?Try? lebt von harmonischen Verschiebungen und einem überraschenden Twist: das letzte Drittel des Textes ist auf Deutsch. Überhaupt, der Text: Hier fragt jemand ein lyrisches du: Wer bin ich eigentlich? Und eine Stimme antwortet: Egal. Aber du kannst nicht noch tiefer fallen ? du musst probieren, die Dinge zu ändern. Die Inspiration für diesen Text holt sich Inéz in ihrer direkten Umgebung: ?Egal wie verbittert jemand ist, ich versuche immer noch das Menschliche zu sehen. Ich habe die Hoffnung, dass hinter jedem Arschloch ein Mensch steckt und es nie zu spät ist, um sich zu ändern.? Aus Versatzstücken ganz unterschiedlicher Strömungen und Genres erschaffen Inéz und Demian ein im besten Sinne avantgardistisches Gesamtkunstwerk. Sie sind ein kreatives Duo auf Augenhöhe. ÄTNA verbinden Fashion und Design mit ihrer Musik, tragen monochrome Bühnenkostüme, liefern visuell beeindruckende Videos zu ihrer Musik. ?Sich eine Eigene Welt zimmern? nennen die beiden das ganz lakonisch. Montreux Jazz Festival oder Coachella? ÄTNA haben sich entschieden: Beides. Und in Montreux waren sie schon.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
ÄTNA - Made By Desire Tour
20,38 € *
zzgl. 5,95 € Versand

ÄTNA gehören zu den aufregendsten deutschen Newcomern: Sie spielen auf den wichtigen Festivals im In- und Ausland, waren auf Tour in Russland, spielen in Istanbul, London, in Slowenien, Tschechien, Estland und in diesem Jahr beim Montreux Jazz Festival. Für eine deutsche Band ist das gigantisch. ÄTNA klingen ungefähr so: Fever Ray trifft Grimes in der Semperoper. Auf der Bühne steht ein Klavier. Die Analogeffekte sind direkt eingemischt. Hallschleifen, Effekte und Delays werden live gefahren, nichts ist automatisiert. Ihre Stimmverfremdungen wirken wie das Gegenteil von Autotune, weil sie eben nichts gerade zerren, sondern der beeindruckenden Stimme von Sängerin Inéz sogar noch mehr Tiefe hinzufügen. ?Try? lebt von harmonischen Verschiebungen und einem überraschenden Twist: das letzte Drittel des Textes ist auf Deutsch. Überhaupt, der Text: Hier fragt jemand ein lyrisches du: Wer bin ich eigentlich? Und eine Stimme antwortet: Egal. Aber du kannst nicht noch tiefer fallen ? du musst probieren, die Dinge zu ändern. Die Inspiration für diesen Text holt sich Inéz in ihrer direkten Umgebung: ?Egal wie verbittert jemand ist, ich versuche immer noch das Menschliche zu sehen. Ich habe die Hoffnung, dass hinter jedem Arschloch ein Mensch steckt und es nie zu spät ist, um sich zu ändern.? Aus Versatzstücken ganz unterschiedlicher Strömungen und Genres erschaffen Inéz und Demian ein im besten Sinne avantgardistisches Gesamtkunstwerk. Sie sind ein kreatives Duo auf Augenhöhe. ÄTNA verbinden Fashion und Design mit ihrer Musik, tragen monochrome Bühnenkostüme, liefern visuell beeindruckende Videos zu ihrer Musik. ?Sich eine Eigene Welt zimmern? nennen die beiden das ganz lakonisch. Montreux Jazz Festival oder Coachella? ÄTNA haben sich entschieden: Beides. Und in Montreux waren sie schon.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
ÄTNA - Made By Desire Tour
18,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

ÄTNA gehören zu den aufregendsten deutschen Newcomern: Sie spielen auf den wichtigen Festivals im In- und Ausland, waren auf Tour in Russland, spielen in Istanbul, London, in Slowenien, Tschechien, Estland und in diesem Jahr beim Montreux Jazz Festival. Für eine deutsche Band ist das gigantisch. ÄTNA klingen ungefähr so: Fever Ray trifft Grimes in der Semperoper. Auf der Bühne steht ein Klavier. Die Analogeffekte sind direkt eingemischt. Hallschleifen, Effekte und Delays werden live gefahren, nichts ist automatisiert. Ihre Stimmverfremdungen wirken wie das Gegenteil von Autotune, weil sie eben nichts gerade zerren, sondern der beeindruckenden Stimme von Sängerin Inéz sogar noch mehr Tiefe hinzufügen. ?Try? lebt von harmonischen Verschiebungen und einem überraschenden Twist: das letzte Drittel des Textes ist auf Deutsch. Überhaupt, der Text: Hier fragt jemand ein lyrisches du: Wer bin ich eigentlich? Und eine Stimme antwortet: Egal. Aber du kannst nicht noch tiefer fallen ? du musst probieren, die Dinge zu ändern. Die Inspiration für diesen Text holt sich Inéz in ihrer direkten Umgebung: ?Egal wie verbittert jemand ist, ich versuche immer noch das Menschliche zu sehen. Ich habe die Hoffnung, dass hinter jedem Arschloch ein Mensch steckt und es nie zu spät ist, um sich zu ändern.? Aus Versatzstücken ganz unterschiedlicher Strömungen und Genres erschaffen Inéz und Demian ein im besten Sinne avantgardistisches Gesamtkunstwerk. Sie sind ein kreatives Duo auf Augenhöhe. ÄTNA verbinden Fashion und Design mit ihrer Musik, tragen monochrome Bühnenkostüme, liefern visuell beeindruckende Videos zu ihrer Musik. ?Sich eine Eigene Welt zimmern? nennen die beiden das ganz lakonisch. Montreux Jazz Festival oder Coachella? ÄTNA haben sich entschieden: Beides. Und in Montreux waren sie schon.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
ÄTNA - Made By Desire Tour
19,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

ÄTNA gehören zu den aufregendsten deutschen Newcomern: Sie spielen auf den wichtigen Festivals im In- und Ausland, waren auf Tour in Russland, spielen in Istanbul, London, in Slowenien, Tschechien, Estland und in diesem Jahr beim Montreux Jazz Festival. Für eine deutsche Band ist das gigantisch. ÄTNA klingen ungefähr so: Fever Ray trifft Grimes in der Semperoper. Auf der Bühne steht ein Klavier. Die Analogeffekte sind direkt eingemischt. Hallschleifen, Effekte und Delays werden live gefahren, nichts ist automatisiert. Ihre Stimmverfremdungen wirken wie das Gegenteil von Autotune, weil sie eben nichts gerade zerren, sondern der beeindruckenden Stimme von Sängerin Inéz sogar noch mehr Tiefe hinzufügen. ?Try? lebt von harmonischen Verschiebungen und einem überraschenden Twist: das letzte Drittel des Textes ist auf Deutsch. Überhaupt, der Text: Hier fragt jemand ein lyrisches du: Wer bin ich eigentlich? Und eine Stimme antwortet: Egal. Aber du kannst nicht noch tiefer fallen ? du musst probieren, die Dinge zu ändern. Die Inspiration für diesen Text holt sich Inéz in ihrer direkten Umgebung: ?Egal wie verbittert jemand ist, ich versuche immer noch das Menschliche zu sehen. Ich habe die Hoffnung, dass hinter jedem Arschloch ein Mensch steckt und es nie zu spät ist, um sich zu ändern.? Aus Versatzstücken ganz unterschiedlicher Strömungen und Genres erschaffen Inéz und Demian ein im besten Sinne avantgardistisches Gesamtkunstwerk. Sie sind ein kreatives Duo auf Augenhöhe. ÄTNA verbinden Fashion und Design mit ihrer Musik, tragen monochrome Bühnenkostüme, liefern visuell beeindruckende Videos zu ihrer Musik. ?Sich eine Eigene Welt zimmern? nennen die beiden das ganz lakonisch. Montreux Jazz Festival oder Coachella? ÄTNA haben sich entschieden: Beides. Und in Montreux waren sie schon.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Hohner Chromonica III 280 C chromatische Mundha...
185,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als die 64 Chromonica (Chromonica III 280 C) im Jahre 1938 auf dem Markt eingeführt wurde, war sie die erste chromatische Mundharmonika mit einem beeindruckenden Tonumfang von vier Oktaven. Dadurch ermöglichte sie nicht nur das Spielen vieler klassischer Stücke, sondern auch das tiefe Brummen und die tiefen Akkorde, was sie zu einem ausdrucksstarken Bestandteil der Blues-Tradition machte und auch noch bis heute macht. Sie ist der Maßstab für professionelle vier-oktavige chromatische Mundharmonikas und war Inspiration für Generationen von Blues-, Soul-, Jazz- und Klassik-Artists. Egal ob alleine oder in einer Band, wer auf der Suche nach einer vier-oktavigen Chromonica ist, hat mit der 64 Chromonica eine starke Option gefunden. Die Chromonica III 280 C besticht durch ihre hervorragende Verarbeitung (handmade in Germany) und die dadurch erreichten Klangeigenschaften. Sie verfügt über ein traditionelles Deckeldesign mit Prägungen und zwei Schrauben, die die Edelstahl-Schalldeckel am Korpus befestigen. Ebenso traditionell ist auch die Befestigung der Stimmplatten am Kanzellenkörper. Diese werden genagelt montiert und tragen auch damit zum klassischen Design dieser chromatischen Mundharmonika bei. Der Kanzellenkörper bringt der Hohner Chrominica III 280 C eine zuverlässige Performance unter allen klimatischen Bedingungen, da dieser aus besonders belastbarem schwarzem Kunststoff gefertigt ist. Eine Besonderheit dieser chromatischen Mundharmonika liegt in der verschraubten Konstruktion des Schiebers. Dieser lässt sich besonders schnell für Linkshänder sowie zur einfachen Wartung umbauen. Möglich macht dies die verschraubte Konstruktion und das zweiteilige Schieberpaket. Das besondere Design des Kanzellenkörpers sorgt für eine hervorragende Ansprache über den gesamten Tonumfang hinweg. Darüber hinaus verfügt die 64 Chromonica (Chromonica III 280 C) über runde Tonlöcher, die die leichte Ansprache zusätzlich begünstigen. Das Mundstück dieser Mundharmonika ist chromatische Mundharmonika

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Brandjam: Humanizing Brands Through Emotional D...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Brandjam, the follow-up to the groundbreaking best-seller Emotional Branding, presents a powerful new concept from renowned designer and business guru Mark Gobe. The Brandjam concept is about innovation, intuition, and risk. Gobe explains how design is the "instrument" companies can use for jazzing up a brand - how design puts the face on the brand and creates an irresistible message that connects buyers to the product in a visceral way. Using jazz as his metaphor, he shows how the instinctive nature of the creative process leads to unusual solutions that make people gravitate toward a brand and make brands resonate with people by bringing more joy into their lives. It explores how design represents the personality of a company and provides its window to the world. Brandjam is an inspiration for brands and people as it reveals the transforming impact brands have on their audience.Follow-up to Emotional Branding - 50,000 copies sold in nine languagesInsider's look at creating powerful, compelling brands and identitiesExciting new ideas for using design to drive consumers to embrace brands 1. Language: English. Narrator: Gregory St. John. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/adbl/008872/bk_adbl_008872_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot